Schachklub

Das ist die Homepage des Schachklubs Styria Graz. Gegründet am 29.03.1928 ist die Styria Graz heute noch einer der größten Klubs in Österreich!

 

Unser Klubabend findet jeden Montag im Gasthaus Geidorfstub´n, Bergmanngasse 21, 8010 Graz ab 19 Uhr statt (ausgenommen Feiertage)!

 

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

 

Folgende Themen auf dieser Seite:

1.) Nachruf Fritz Schober

2.) Landesliga Runde 2: Derbysieg gegen die Grazer Schachgesellschaft

3.) 3. Klasse Kreis Graz Runde 2: Styria Graz I gewinnt und Styria Graz II verliert

4.) Schachspielerinnen und Schachspieler gesucht

 

1. Nachruf Fritz Schober

Der Schachverein Styria trauert um Fritz Schober, der im Juni 2018 im 80. Lebensjahr nach schwerer und geduldig ertragener Krankheit verstarb.

Fritz Schober war ein langjähriges und sehr engagiertes Mitglied der Styria Graz. Viele Jahre hat er Mannschaften für die Styria in der Kreisliga Graz geführt. Er war immer ein verlässlicher Rückhalt für den Verein, auch in seiner Funktion als Zeugwart. Im letzten Jahr fungierte Fritz weiters als Obmann-Stellvertreter der Styria.

Mit dem Tod von Fritz Schober haben wir einen lieben Schachkollegen und Freund verloren. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

2. Landesliga Runde 1: Derbysieg gegen die Grazer Schachgesellschaft

Gestern am 13.10.18 spielten wir die 2. Runde in der steirischen Landesliga und konnten im Derby gegen die Grazer Schachgesellschaft mit 5:3 gewinnen. Das gleiche Resultat gelang uns 1 Woche zuvor gegen die Grazer Schachfreunde. Unsere Siegspieler waren Till Schreiner, Siggi Rohler, Robert Legenstein und Benedikt Sohn.

Wow, nun stehen wir mit dem Punktemaximum auf Platz 2 in der Tabelle, am 27.10. spielen wir im Brauhaus Puntigam gegen die Spg. Feldbach/Kirchberg.

Anbei der Link: http://chess-results.com/tnr352653.aspx?lan=0

3. 3. Klasse Kreis Graz Runde 2: Styria Graz I gewinnt und Styria Graz II verliert

Am Freitag den 12.10.18 spielten unsere Jugendlichen die 2. Runde in der 3. Klasse, Die Styria Graz I spielte mit Benedikt, Michael, Paul und Alexander in Gratwein/Straßengel und gewann diesen Wettkampf klar mit 3,50 : 0,50. Unsere Siegspieler waren Benedikt, Paul und Alexander.

Die Styria Graz II spielte gegen die Schachfreunde Graz und verlor mit 3:1. Die zwei Remispartien steuerten Tue Anh auf Brett 1 und Patrick auf Brett 2 bei, beide spielten gegen wesentlich stärkere Elospieler.

Anbei der Link: http://chess-results.com/tnr375592.aspx?lan=0

3. Schachspielerinnen und Schachspieler gesucht

Auch als einer der größten Schachvereine Österreichs sind wir immer auf der Suche nach neuen Schachspielerinnen und Schachspieler. Egal welches Niveau du hast, ob Einsteiger, Fortgeschritten oder schon Turnierspieler melde dich einfach bei uns, schau einfach vorbei bzw. kontaktiere uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!